IMPLANTAT

Was ist ein Implantat?

Implantate sind schraubenförmige künstliche Zahnwurzeln als Ersatz für den menschlichen Zahn. Diese künstlichen Wurzeln werden anstelle der ausgefallenen Zähne eingesetzt und mit Prothesen bestückt, womit die nächstmögliche Zahnfestigkeit zu den menschlichen Zähnen erreicht wird. Die künstlichen Wurzeln werden aus gewebeverträglichem Titan hergestellt.

Für wen sind Implantate geeignet?

  • - Der Anteil an Implantaten bei älteren Menschen ist im Vergleich zu jüngeren Menschen höher.

  • - Implantate können auch bei Jugendlichen eingesetzt werden, deren Knochenbildung abgeschlossen ist.

  • - Bei nicht ausreichendem Knochengewebe kann das Implantat nach Anwendung von Knochenersatzmaterial eingesetzt werden.

  • - Bei nicht ausreichendem Knochengewebe kann das Implantat nach Anwendung von Knochenersatzmaterial eingesetzt werden.

Für wen sind Implantate nicht geeignet?

  • - Bei Jugendlichen, deren Knochenentwicklung nicht abgeschlossen ist,

  • - Bei Diabetikern, deren Diabetes nicht unter Kontrolle ist,

  • - Bei Patienten mit ernsthaftem Bluthochdruck,

  • - Schwangerschaft,

  • - Bei Immunschwäche,

  • - Bei Hämophilie,

  • - Bei Chemo- und Radiotherapie (6 Monate nach Beendigung der Therapie kann das Implantat eingesetzt werden)

Wie werden Implantate eingesetzt?

Bei Implantat Behandlungen ziehen wir die Laserchirurgie vor. Die Gründe sind wie folgt:

Bei Eingriffen mit Lasertechnologie:

  • - Verläuft der Eingriff für das weiche Gewebe ohne Blutungen und Schmerzen.

  • - Führt zu keinen Vibrationen im harten Gewebe.

  • - Führt zu Zeitgewinn.

  • - Heilt schneller aus.

Nach verschiedenen Betäubungsmethoden wird der Eingriff durchgeführt und im Allgemeinen geben die Patienten an, dass sie keinen Schmerz empfunden haben oder dieser mit dem Schmerz nach der Zahnextraktion vergleichbar ist und mit Schmerzmitteln gelindert werden können.

Mit der heutigen Technologie ist der Eingriff nicht Zeitaufwendig. Je nach Knochen- und Zahnbeschaffenheit kann diese Zeit variieren. Bei geeignetem Unterkieferknochen kann die Prothese gleich nach Einsetzen des Implantats aufgesetzt werden.

Im Allgemeinen erhält man das Ergebnis der Prozedur nach 3 Monaten. In der Zwischenzeit wird Ihnen der Zahnarzt je nach individuellem Plan eine vorübergehende feste oder abnehmbare Prothese einsetzen.

Umfragen haben ergeben, dass das Wohlbefinden und der Komfort bei Anwendung eines Implantats am besten abschneiden.

Worauf muss man nach dem Einsetzen des Implantates achten?

  • - Verzicht auf Alkohol- und Zigarettenkonsum für eine bestimmte Zeit,

  • - Gründliche Reinigung und Hygiene zur Vorbeugung von Zahnfleischkrankheiten,

  • - Regelmäßiger Zahnarztbesuch.

*Read more about Implantat

Antalya, Türkei, Uncali Mund-und Zahnklinik , Implantat